Zutaten

  • 30 g Butter
  • 1 mittelgrosse Zwiebel
  • 320 g Risottoreis
  • 3 dl trockener Weisswein
  • ca. 6 dl schwache Gemüsebrühe
  • 2 Hand voll Bärlauchblätter ohne Stiele, in Streifen
  • Kräutermeersalz

Bewertung

Zubereitung

Zwiebel fein hacken, in der Butter andünsten, den Reis zufügen und kurz mitdünsten, den Weisswein angiessen und einkochen lassen. Nun nach und nach Gemüsebrühe zufügen und bei schwacher Hitze einkochen lassen. Der Risotto soll von sämiger Konsistenz sein. Kurz vor dem Servieren fein geschnittenen Bärlauch unterrühren, mit Kräutersalz abschmecken.

Tipp
Für eine Beilage zu Fleisch/Fisch die Mengen halbieren.

Kommentare

Klicken Sie auf die Sterne um Ihre Bewertung festzulegen.


Julian - vor 3 Monaten

Ça a l'air très bon et c'est de saison

gini - vor 9 Monaten

Much obliged for the online journal stacked with such a variety of data. Ceasing by your site assisted me with getting what I was searching for. Literature Review Assignment help | Assignment help