Zutaten

  • 3 dl Wasser
  • 4 El Kakaopulver, ungesüsst
  • 200 g Langkornreis
  • 50 g Zartbitter-Schokolade, grob gehackt
  • 1 à 2 unbehandelte Orangen
  • 2 dl Rahm/Sahne
  • 2 El flüssiger Honig
  • 1 Granatapfel, ausgelöste Kerne
  • Minze für die Garnitur

Bewertung

Zubereitung

  1. Wasser und Kakaopulver aufkochen, Reis zufügen, bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten köcheln. Schokolade unterrühren, auskühlen lassen.
  2. Für die Zesten Orangen dünn abschälen, Schale in Streifchen schneiden. Orangen grosszügig schälen und die weisse Haut entfernen, Frucht quer in Scheiben schneiden und entkernen.
  3. Rahm mit dem Honig flaumig schlagen.
  4. Zum Servieren Ausstechring von etwa 8 cm Durchmesser auf den Teller stellen, mit Schokoladenreis füllen, andrücken, Ring entfernen. Die Reisköpfchen mit Orangenscheiben belegen. Mit Honigrahm, Granatapfelkernen, Orangenzesten und Minze garnieren.


Tipp:
Für erwachsene Schleckmäuler kann ein Teil des Wassers durch süssen Muscat-Wein ersetzt oder der Reis am Schluss mit Rum parfümiert werden.

Kommentare

Klicken Sie auf die Sterne um Ihre Bewertung festzulegen.


Joel - vor 7 Jahren

Sehr fein wirklich!