Zutaten

  • Trockenreis
  • 80 g weisser Langkornreis
  • 1/2 l Wasser
  • 20 g Butterflocken
  • Meersalz
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1/2 TL Currypulver
  • Currysauce
  • 1 Banane, klein gewürfelt
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 6 feste geschälte Ingwerscheiben
  • 2 Zitronengrasstängel, gehackt
  • 1 El geröstete Sesamsamen
  • 1 El scharfer Madrascurry
  • 1 Tomate, gewürfelt
  • 1/2 l Geflügelfond
  • 4 El Rahm/Sahne
  • gebackene Bananen
  • 2 Mini-Bananen
  • 4 El Kokosnussflocken
  • 1 El Tempuramehl
  • 2 El Wasser
  • 4 Kalbsfiletmedaillons, je 50 g
  • 50 g Seezungenstreifen
  • Kräutermeersalz, Pfeffer
  • 1 grüne Banane, klein gewürfelt
  • 50 g Cocktail-Krevetten/-Garnelen
  • 50 g Schinkenstreifen
  • 4 kleine Freilandeier
  • 2 El Olivenöl
  • 2 El Butter zum Dünsten

Bewertung

Zubereitung

  1. Den Reis in ein Sieb geben, mit lauwarmem Wasser abspülen. Das Wasser in einem Kochtopf aufkochen, den Reis zugeben, bei schwacher Hitze «al dente» kochen. In ein Sieb abgiessen, mit kaltem Wasser überbrausen, gut abtropfen lassen. Ein Kuchenblech mit Butter einfetten, den Reis auf dem Blech verteilen. Würzen. Butterflocken darauf verteilen. Im Backofen bei 100 °C 15 Minuten trocknen, öfter mit einer Gabel aufrühren.
  2. Für die Currysauce alle Zutaten ohne Rahm aufkochen und bei schwacher Hitze 20 Minuten köcheln lassen, ab und zu rühren. Mit dem Stabmixer pürieren, durch ein Sieb streichen. Vor dem Servieren aufkochen, flaumig geschlagenen Rahm unterziehen.
  3. Ofen auf 65 °C vorheizen. Eine Gratinform in den Backofen stellen. Bananen schälen, zuerst quer, dann längs halbieren. Kokosnussflocken, Mehl und Wasser verrühren, Bananen darin wenden. Kalbsfiletsmedaillons und Seezungenstreifen mit Kräutersalz und Pfeffer würzen. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, Bananen und Medaillons bei mittlerer Hitze braten, in Gratinform warm stellen.
  4. Seezungenstreifen und Bananenwürfelchen in der Fleischpfanne kurz sautieren/dünsten. 1 EL Butter, Krevetten und Schinkenstreifen zugeben und unter ständigem Rühren 3 bis 4 Minuten sautieren/ dünsten. Den Reis zugeben und vermengen. Warm halten.
  5. In beschichteter Bratpfanne restliche Butter zerlassen. Eier aufschlagen, vorsichtig in die Pfanne geben, bei mittlerer Hitze zugedeckt 2 Minuten braten. Mit Meersalz bestreuen und mit Pfeffer abschmecken.
  6. Reis «Colonial» auf vorgewärmten Tellern anrichten, Kalbsfiletmedaillons, Kokosbananen, Seezungen und Spiegelei auf dem Reis anrichten. Currysauce separat servieren.

Kommentare

Klicken Sie auf die Sterne um Ihre Bewertung festzulegen.


Joel - vor 6 Monaten

Fein :)