Zutaten

  • für 2 Personen als Mahlzeit
  • 1 El Olivenöl extra nativ
  • 2 Schalotten
  • 1-2 gelbe oder grüne Zucchini
  • 2 Tomaten
  • 100 g frische ausgelöste grüne Erbsen (oder tiefgekühlte)
  • 300 g gekochter Langkorn-Vollreis
  • Gemüsebrühepulver
  • Hefeflocken
  • 2 El Rahm / Sahne
  • 20 g schwarze Sesamsamen

Bewertung

Zubereitung

  1. Die Schalotten schälen und fein hacken. Die Zucchini beidseitig kappen und in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten an der Spitze kreuzweise einschneiden, in einem Schaumlöffel in kochendes Wasser tauchen, bis sich die Haut löst, unter kaltem Wasser abschrecken, die Tomaten schälen, den Stielansatz kreisförmig herausschneiden, klein würfeln.
  2. Schalotten im Olivenöl andünsten, Zucchini, Tomaten und Erbsen zugeben und einige Minuten mitdünsten, Reis unterrühren, erhitzen, würzen mit Gemüsebrühepulver und Hefeflocken und mit dem Rahm verfeinern. Sesamsamen darüber streuen.

Kommentare

Klicken Sie auf die Sterne um Ihre Bewertung festzulegen.