Zutaten

  • für 6 Personen
  • einige Safranfäden
  • 3 El kochendes Wasser
  • 1 kg Lammfleisch
  • 1 Becher Joghurt nature (180 g)
  • 1 TL Meersalz
  • 1 grosse Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 kleines Stück frische Ingwerwurzel
  • 3 El Erdnussöl
  • 1 kleine Zimtstange
  • 6 Kardamomkapseln, zerdrückt
  • 6 Nelken, ganz
  • 2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 3 El geschälte, geriebene Mandeln
  • ein paar frische Pfefferminzblättchen

Bewertung

Zubereitung

  1. Die Safranfäden im heissen Wasser 10 Minuten einweichen.
  2. Das Fleisch in grosse Würfel schneiden. Jogurt mit Salz und Safran samt Wasser in einer grossen Schüssel verrühren. Das Fleisch beifügen, mit der Marinade vermengen, 1 Stunde marinieren. Das Fleisch in einem Sieb abtropfen lassen, die Marinade auffangen.
  3. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die geschälten Knoblauchzehe durchpressen. Den Ingwer schälen und auf der Bircher-Rohkostreibe fein reiben.
  4. In einer Gusseisenpfanne das Öl erhitzen, Zimt, Kardamom und Nelken darin 2 Minuten rösten. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer beifügen und 10 Minuten rührbraten. Den Kreuzkümmel beifügen und kurz mitrösten. Das Fleisch dazugeben und unter Wenden anbraten. Die Marinade und die Mandeln beifügen, die Schüs­sel mit 1,5 dl Wasser ausschwenken, zum Fleisch giessen, umrühren und bei kleiner Hitze etwa 1 Stunde köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist. Zimt, Kardamomkapseln und Nelken entfernen. Das Lammfleisch mit Pfefferminzblättchen garnieren.

Kommentare

Klicken Sie auf die Sterne um Ihre Bewertung festzulegen.



RISO   Schwanengasse 5+7   Postfach   3001 Bern
T: 031 328 72 72   info@riso.ch