Zutaten

  • Zutaten für 4 Personen
  • 4 Poulet-Unterschenkel
  • wenig Salz
  • wenig Paprika
  • 2 El Olivenöl
  • 300 g Langkornreis
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst (nach Belieben)
  • 1 dl frischgepresster Orangensaft
  • 6-7 dl Hühnerbouillon
  • 8 Cherry-Tomaten
  • 1 Orange

Bewertung

Zubereitung

  1. Pouletschenkel würzen und im heissen Olivenöl rundherum gut anbraten. Aus der Pfanne nehmen.
  2. Reis in die Pfanne geben, kurz an­dünsten, Knoblauch dazugeben und mitdünsten. Mit Orangensaft und etwas heisser Bouillon ablöschen. Pouletschenkel dazugeben. Die restliche Bouillon nach und nach dazugiessen und gut umrühren. Kurz vor Ende der Kochzeit die gewaschenen, ganzen Cherry-Tomaten beigeben.
  3. Orange schälen, alle weissen Häut­chen mit dem Messer entfernen und in Rondellen schneiden.
  4. Den fertigen Reis mit den Poulet­schen­kel anrichten und mit den ­Orangen­scheiben garnieren.

ca. 35 Minuten

Kommentare

Klicken Sie auf die Sterne um Ihre Bewertung festzulegen.


hfjkf - vor 3 Tagen

helpfull

???? ???? ?? ????


????? ????

????? ????? ????????


[url=https://www.matlabi.ir]???? ???? ?? ????[/url]

?????


????? ????

????? ????? ????


https://www.matlabcoder.com

Name - vor 7 Jahren

Kommentar

Name - vor 7 Jahren

dieses Menue lässt der Köchin Zeit für die Gäste, ist bei hungrigen Bäuchen sehr beliebt

Name - vor 7 Jahren

Kommentar